Intensivprogramm 3 – Führen bei wachsender Komplexität. Der systemische Führungsansatz

4.785,00 5.600,00  zzgl. MwSt.

Was wir auch tun, es wirkt vielschichtig, auf vieles gleichzeitig und mit Rückkopplungen, die wir unmöglich alle überblicken. Komplexität nimmt keine Rücksicht auf angestammte Bereiche und Abteilungen, aber vervielfacht gleichzeitig die Möglichkeiten. Der Systemische Führungsansatz ist dafür wie geschaffen. Elemente des Systemischen Coachings erweitern Ihr Führungsrepertoire und schützen Sie vor paradoxem Aufwand. Sie dürfen gespannt sein.

Auswahl zurücksetzen
 €

Beschreibung

Wie geht Führung bei wachsender Komplexität allen Handelns? Wenn alles mit allem zusammenhängt, vieles gleichzeitig wirkt, mit vielfachen Rückkopplungen, die man so nicht erwartet? Komplexität nimmt keine Rücksicht auf klassische Abteilungen und Bereiche. Sie zu steigern wird immer interessanter. Was bedeutet das für Führung und Organisation? Was leistet dafür der systemische Führungsansatz und was sollten Sie über „systemisches Coaching“ wissen, um das Empowerment Ihrer Mitarbeiter zu steigern und das Veränderungsklima aufzuhellen?

 

1. Modul: Wie geht Führung unter steigender Komplexität?

Unsere Vorstellungen von Führung sind von unterkomplexen Archetypen geprägt, die den heutigen Bedarfen der Geführten nicht mehr genügen. Was sind die vier Grundsätze komplexitätsgerechter Führung? Welches Führungsmodell hält der wachsenden Komplexität stand und wie wirkt sie sich auf die Orientierungs-, Macht-, Organisations- und Entwicklungsfunktion von Führung aus? Was steckt hinter dem Konzept „Shared Leadership“ und was hat es mit Vertrauenskultur zu tun? Und welches Führungspotenzial steckt hinter der Beobachtung 2. Ordnung?

 

2. Modul: Der Systemische Führungsansatz

Heutige Organisationen müssten schnell, intelligent und agil sein. Doch oft folgen sie Grundannahmen, die damit nicht zusammenpassen. Organisationen wie auch Führung werden zunehmend „systemisch“. Der systemische Ansatz erleichtert Führung, schafft Raum für Selbstverantwortung und schärft den Blick für neue Möglichkeiten. Durch die „systemische Brille“ betrachtet verstehen Sie die mitunter diffus anmutenden „Spiele“ der Organisation besser und schärfen Ihren Blick für stille Potenziale.

 

3. Modul: Führung mit Coaching

Viele Fachkräfte sind besser gebildet denn je und gleichzeitig knapp. Ihr Zusammenspiel mit älteren Kollegen kann problematisch werden. Wie bekomme ich alle unter einen Hut, offen für schnell wechselnde Anforderungen? Dafür lernen Sie Elemente des systemischen Coachings nutzen, wie Contracting, iterative Moderation oder systemische Interviews. Wie können eingefahrene Positionen „verstört“ werden, um den Blick für neue Möglichkeiten, eigenständiges Mitdenken und kollektive Intelligenz zu wecken? Das können Sie sogleich an der systemischen Fallarbeit testen.

Standardpreis

Im Preis enthalten:

  • Seminarhonorar für alle 3 Module inklusive Seminarunterlagen und Schreibmaterial
  • unlimitiert Tagungsgetränke im Seminarraum
  • Kaffeepausen vormittags und nachmittags
  • Mittagessen inklusive einem Softgetränk
  • Abendessen außer am Abreisetag
  • Seminarhonorar für den abschließenden Integrationstag

Übernachtungsmöglichkeiten stehen Ihnen in einem Abrufkontingent zur Verfügung (Details dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn).

Erweiterungspaket

Zusätzlich zum Standardpreis sind hier folgende Leistungen enthalten:

  • eine kollegiale Beratung im Kreise von Absolventen von 2 Tagen inklusive Ganztagesverpflegung (gültig bis maximal 1 Jahr nach Kursbelegung)

Übernachtungsmöglichkeiten stehen Ihnen in einem Abrufkontingent zur Verfügung (Details dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn).

 

Sie sparen im Vergleich zur Einzelbuchung 100 Euro.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.